Online Seminar: IoT-Infrastruktur-Risiken? Ein Ansatz für IoT-Sicherheit im Unternehmen

events IoT

In dieser Panel Discussion erzählen Experten aus der Praxis.

[Translate to German:]

Über dieses Online Seminar 

Aufgenommen: 25.Februar 2021, 16:00 Uhr 

Vier Experten berichten aus der Praxis.

Bernhard Gründling nimmt uns mit auf eine Reise durch ein Rechenzentrum und spürt all die versteckten Netzwerkgeräte auf, die potenziell ein heimliches Risiko für die gesamte Infrastruktur darstellen.

Stefan Viehböck spricht darüber, wie man alle Aspekte eines IoT-Ökosystems in einem Penetrationstest abdecken kann. 

Florian Lukavsky gibt Einblicke in IoT Inspector: eine Plattform für automatisierte Sicherheitsanalysen und Compliance-Checks von IoT-Firmware. 

David Rieger geht die wichtigsten Punkte in Bezug auf das Management und die Einhaltung der IoT-Sicherheit durch, die von jedem Unternehmen berücksichtigt werden sollten, und zeigt häufige Probleme in diesem Zusammenhang.

    Key Take-Aways

    • IoT-Geräte sind überall, wir identifizieren sie und ihre potenziellen Sicherheitsprobleme
    • Selbst mit begrenzten Ressourcen von Cybersicherheitsexperten kann eine Basis-Sicherheitsgarantie für IoT erreicht werden
    • Ansatz für IoT-Sicherheits-Penetrationstests

    Registrieren Sie sich für das Online Seminar

    Sehen Sie sich dieses Online-Seminar On-Demand kostenlos an, indem Sie sich registrieren.

    Vortragende

    • Florian Lukavsky: Managing Director & Co-Founder, IoT Inspector GmbH
    • Stefan Viehböck: Team Lead & Principal Security Consultant, SEC Consult
    • David Rieger: Data Protection Officer & Security Consultant, SEC Consult
    • Bernhard Gründling: Technical Security Consultant, SEC Consult

    Zielgruppe

    CISO, CIO, IT-Security Experts, IoT Engineers, IoT Interessierte

    Online Seminar Sprache

     Englisch

    Mehr zum Thema