Arbeitszeit 38,5h/Woche
Arbeitsort
Wien
Stellenbezeichnung

Online Marketing Spezialist (m/w/d)

SEC Consult (www.sec-consult.com) ist eines der führenden Beratungsunternehmen für Cyber- und Applikationssicherheit. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Europa und Asien ist Spezialist für externe und interne Sicherheitsüberprüfungen, Penetrationstests, den Aufbau von Informationssicherheits-Management und Zertifizierungsbegleitung nach ISO 27001, Cyber-Defence, sichere Software(-Entwicklung) und die schrittweise, nachhaltige Verbesserung des Sicherheitsniveaus.

Aufgaben
  • Erstellung & Betreuung von SEO- & SEA-Kampagnen (Google Adwords, LinkedIn Ads)
  • Betreuung der Unternehmenswebseiten/Blog (TYPO3, Wordpress)
  • Auswertung & Reporting der Google Analytics-Daten / Social Media Statistiken
  • Unterstützung beim Aufbau & der Durchsetzung neuer interner MKT-Prozesse
  • Unterstützung bei der Event-Organisation & Newsletter-Kampagnen
  • Koordination interner und externer Ansprechpartner
Qualifikationen
  • Freude an der Arbeit in Teams (auch virtuell) • Einschlägiges Studium und/oder relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung mit gängigen SEO- & SEA-Tools
  • Google Analytics, Google Adwords, LinkedIn Ads
  • TYPO3
  • MS Office (v.a. Excel, Word, Power Point)
  • DE & EN-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Projektmanagement-Kompetenz
  • JIRA, Wordpress, Adobe Creative Suite Kenntnisse von Vorteil
Wir bieten
  • Arbeit an einem zertifizierten Great Place to Work®
  • Spannende Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen und innovativen IT-Sicherheitsunternehmen
  • Starken Teamzusammenhalt • Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeit mit der Möglichkeit zu Home-Office
  • Firmenhandy, Firmenlaptop, Mitarbeiterevents u.v.m

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Monatsgehalt bei € 3.190,00 liegt.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Diversität in unserem Unternehmen zu fördern. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Es ist uns wichtig, dass sich alle MitarbeiterInnen wertgeschätzt und anerkannt fühlen. Unsere Karrierepfade für MitarbeiterInnen sind darauf ausgerichtet, Diskriminierungen zu verhindern, ungeachtet der Geschlechtsidentität, der sexuellen Ausrichtung, der Religion, der ethnischen Zugehörigkeit, des Alters, etwaiger Behinderungen, der Staatsbürgerschaft oder eines anderen Aspekts, der sie einzigartig macht.

Bewerbung an
Christine Teichert, B.A.Jetzt Bewerben
Zurück zur Übersicht